Kommunalwahl 2014 Karlsbad

Kommunalwahl 2014 Karlsbad

Bei den Kommunalwahlen 2014 haben die Grünen in Karlsbad 17,53 % der Stimmen geholt und damit vier Sitze im Gemeinderat bekommen. Sie sind mit diesem Ergebnis die viertstärkste Fraktion im Gemeinderat. Die CDU  und die Freien Wähler haben je 8 Sitze, die SPD 5 Sitze.

In den Ortschaftsräten konnten die Grünen insgesamt 5 Sitze gewinnen, jeweils einen in Auerbach, Ittersbach, Spielberg und zwei in Langensteinbach. Es wurden in den Gemeinderat wiedergewählt Uwe Rohrer aus Langensteinbach, Heike Günther aus Langensteinbach, Susanna Vollmer aus Ittersbach. Tasso Mund aus Spielberg wurde neu gewählt, ist aber wegen Aufnahme seines Studiums aus dem GR 2016 ausgeschieden. Sein Nachfolger ist Andreas Hartmann aus Spielberg.

Als Ortschaftsräte wurden gewählt für Spielberg Jürgen Bimmler und für Ittersbach Benjamin Nonnenmann. Für Langensteinbach wurden Heike Günther und Uwe Rohrer wiedergewählt, für Auerbach Thomas Guthman, der vorher Mitglied des Gemeinderats war.